Afro Rythme Danse

Afro Rythme Danse

Tanzkurse für Kinder

Rhythmus - Ein Lebensgesetz

Rhythmus und Bewegung sind dem Kind sehr nahe. Zu Beginn seines Menschwerdens erlebt es Rhythmus und Bewegung im Mutterleib als Urzustand seiner Existenz. Die Pulsation des Herzens ist für das Kind etwas vom Vertrautesten. Sich rhythmisch zu bewegen bedeutet für das Kind die Fortsetzung des Wohlbefindens im Mutterleib. Schon im Kleinkindesalter werden Bewegung und Tanz zum Ausdrucksmittel seiner kindlichen Seele und seiner Fantasie. Wenn das Kind tanzt beginnt es sich zu entdecken. Tanzen stärkt die Persönlichkeit des Kindes. Es gewinnt an Selbstvertrauen, es akzeptiert seinen Körper und sich selbst durch die ihm ganz eigene Ausdrucksfähigkeit.

Vom Kleinkind zum Jugendlichen

Kinder erforschen und erfahren im Verlaufe ihrer Entwicklung auf ganz natürliche Weise verschiedenste rhythmische, tänzerische sowie andere körperliche Ausdrucksformen. Zum Beispiel:

  • Kinder reagieren spontan auf Rhythmus und Musik.
  • Kinder schlagen mit beliebigen Gegenständen.
  • Kinder tummeln sich auf dem Boden.

Ein vielseitiger Unterricht kommt diesen Bedürfnissen den Alterstufen entsprechend entgegen:

  • Tanzen zu afrikanischen und universellen Rhythmen fördert die Bewegungskoordination.
  • Perkussion mit kleinen Schlaginstrumenten und verschiedenen Trommeln fördert das Rhythmusgefühl.
  • Bodenturnen stärkt den jungen Körper, gibt dem Kind Mut.

> Zu den Kurszeiten